Unser Familiennachmittag 2017

„Schweiß sind die Tränen der Muskeln“
Wir sind ein Sportverein der nicht nur aus einer Handballabteilung besteht, wir wollten unseren Gästen an einem sonnigen Sonntagnachmittag beweisen, dass der TSV mehr kann.
Unsere Tanzabteilung hatte zum Schnuppertanzen eingeladen, die Tanzlehrer Roland, Helmut, Heidi und Tanja waren vor Ort, jeder der wollte konnte erste Schritte erlernen oder sein Erlerntes auffrischen.
Am Tennisplatz war mächtig was los! Gemäß dem Spruch „Jeder Schlag ein Treffer“ waren so viele Spieler wie selten zuvor auf der Anlage, Jürgen Baumann konnte mit seinem Team vielen jüngere Spielerinnen und Spieler begeistern.
Die Rückenschule, die Damengymnastik und die Step Aerobic wurden von Maria und Klaus Wandler vorgestellt.
Die Seniorengymnastik unter der Leitung von Krista von Kiesling kann sich ebenfalls nicht über „Nachwuchs“ beschweren, auch diese Übungseinheiten werden von den Seniorinnen sehr gut angenommen.
Das Kinderturnen geht unter der Regie von Jenny Hofmann, die sich am Sonntag auch vorstellen konnte weiter, ab Oktober werden neue Einheiten stattfinden. Die Kinder konnten am Sonntag mit dem „Fallschirm“ schon mal eine erste Übungseinheit genießen.
Zuletzt durften wir noch unsere Mannschaften vorstellen, angefangen bei den Mini´s, über die B-Jugend und die 1. Mannschaft, abgerundet wurde der Tag somit doch noch mit dem Handball. Neben den Vorstellungen der Abteilungen fanden noch Wettbewerbe im Torwandwerfen und im Bocksbeutelweitwurf statt.
Auch um das Fest war alles gerichtet, für das leibliche Wohl sorgte der Kaffeestand mit einem Kuchenbuffet und unserer neuen Popcornmaschine, im Essenstand gab es Schaschlik, Brat- und Currywurst und im Getränkestand den ersten frischen Bremser. Ein fröhlicher Nachmittag ging gegen 18.00 Uhr zu Ende, vielen Dank nochmal an alle unsere Gäste sowie den zahlreichen Helfern in den Ständen.