KINDERTURNEN

VON 3-6 UND 7-12 JAHREN

Beim Kinderturnen ist es uns ganz wichtig, im Zeitalter der Bewegungsarmut die Motorik und den Spaß an der Bewegung in den Übungsstunden zu fördern.
Denn Bewegung hat eine entscheidende Bedeutung für die gesunde Entwicklung von Kindern. Das Bewegungsangebot soll die natürliche Bewegungsfreude der Kinder unterstützen und ihr Raum und Gelegenheit geben. Neben der motorischen Förderung und der Förderung der Wahrnehmungsbereiche sollen auch die sozialen Fähigkeiten ausgebaut werden.

Somit profitieren die Kinder in folgenden Bereichen:
- Körperhaltung
- Körpereigenwahrnehmung
- Körperkoordination
- Ausdauer
- Motorische Geschicklichkeit
- Muskelkräftigung
- Selbstvertrauen
- Soziale Kompetenz

Da die Kinder sehr unterschiedliche motorische Fähigkeiten haben, steht der Spaß an der Bewegung an erster Stelle. Die Übungsleiterinnen versuchen, jedes Kind nach seinen eigenen Fähig- und Fertigkeiten zu fördern.
Trotz des geringen Geräteangebotes, gelingt es uns Woche für Woche, bewegte Stunden mit den Kindern zu verbringen, in denen wir vor allem das eine Ziel verfolgen:

BEWEGUNG FÜR ALLE


Der Schwimmbadbesuch zum Saisonabschluss vor den Sommerferien ist schon zum festen Bestandteil der Turngruppe geworden und erfreut sich großer Beliebtheit.

Die Gruppen teilen sich auf in: 3 - 5 jährige
Donnerstag von 16.00 – 17.00 Uhr
Betreut von:
Susanne Engelhardt 09323/804098
Karin Baumann 09323/6682

6 – 12jährige
Dienstag von 17.15 – 18.45 Uhr
Betreut von:
Annett Lippert 0176. 34 78 80 18